Geburtstagskarten

 Weiter geht es mit neuen Karten. Schon lange war mein Vorrat an Glückwunschkarten aufgebraucht. Naja, nicht ganz, es schlummerten eher unansehnliche Reste darin. Karten, die irgendwann mal entstanden sind, aber irgendwie doch nicht so hübsch waren. Zum Verschenken jedenfalls zu peinlich.

Also mussten mal wieder einige Geburtstagskarten produziert werden. Dies hatte Priorität. Und dabei kam mit der Geburtstagskartencrop im scrapbooktreff gerade recht. Die Vorturnermädels haben tolle Varianten gezeigt.






Da isse wieder



Ja, ich bin wieder da in der Scrapperwelt.
Durch einen ganz lieben Pobbestritt von Drea bin ich wieder zum Scrappen gekommen. Und ich freu mich mega drüber, dass ich wieder neu gestartet habe nach 1,5 Jahren Pause.

Mittlerweile ist einiges passiert, z.B. hat sich mein Scrapreich von ca. 2,5 Quadratmeter auf immerhin 16 Quadratmeter vergrößert. Das heißt allerdings auch, meine gesamten Materialien sind nicht mehr griffnah vom Stuhl aus zu erreichen. Außerdem ist der Platz noch lange nicht optimal genutzt und die Schubladen brauchen noch so einige Einteilungen. Seltsam ist allerdings: wo lagerte das ganze Zeug vorher, obwohl der Platzbedarf doch viel geringer war? Eigentlich sollte man meinen, in einem größeren Zimmer wäre mehr Platz und die Schränke/Schubladen/Regale nicht so arg vollgestopft.

Nun geht es jedenfalls wieder los und ich war im Monat März auch schon recht produktiv. Meine Kartenkiste wurde mal wieder aufgefüllt und es sind ein paar Layouts entstanden mit aktuellen und weniger aktuellen Fotos.

Neugierig?
Dann mal los. Ich zeig Euch mal das erste Layout, geliftet nach einer Jumpstartvorlage im Scrapbooktreff